Inhalt drucken

München

Quelle: Fotolia "München Marienplatz und Frauenkirche" © Arnd Drifte

München bietet mitten im Herzen der Stadt dem wohl Weltweit bekanntesten Ort, der Marienplatz. Über Jahrhunderte wurden hier die Märkte abgehalten, vom Fischmarkt, Eiermarkt, Tuchmarkt bis zum Vogelmarkt.

Nach der Choleraepidemie Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der damalige Markt- und Schrannenplatz nach der Schutzpatronin Bayerns und der von Kurfürst Maximilian I. errichteten Mariensäule benannt.

Login

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder die im Profil hinterlegte Email-Adresse an.

Zurück zum Anmeldeformular